Sep 05 2013

Rätsel, Rätsel, Rätsel

„Hätte er nicht Jesus Christus persönlich erlebt, hätte er nicht bei Nacht in einem Korb fliehen müssen.“ – Wer ist der Mann im Korb? Weshalb muss er fliehen?

„Sie sorgte für ihre Schwiegermutter und lernte dabei ihren zweiten Ehemann kennen.“ Wer ist die Frau? Wie hieß ihre Schwiegermutter? Und wie hieß ihr zweiter Ehemann?

 

Das sind 2 Rätselfragen, die in einem unserer Rätselbriefe dabei waren. Die 3 großen Rätsel für dieses Jahr haben alle, die beim Bibelquiz für Gruppen mitmachen, erhalten. Jetzt beginnt die Vorbereitung für die beiden Finale im September in Oranienburg und Chemnitz. Dabei wird das abgefragt, was in den 3 Rätselbriefen schon dran war und noch einiges an allgemeinem Bibelwissen.

Z.B. Wie heißt der letzte Vers der Bibel?  Oder  Wie heißen die 12 Söhne Jakobs?   Oder   Sagt die Reihenfolge der biblischen Bücher des NT auf!

Wer sich für die Rätsel interessiert – einfach zum Miträtseln oder auch für den Gemeindebrief – kann sich gerne anmelden unter dem Stichpunkt „Bibelquiz für Gruppen“.