Mär 24 2014

Konferenz in Oranienburg

Alljährlich lädt die Gemeinde in Oranienburg Ende Februar zur Konferenz ein. Neben den Vorträgen für die Großen, wurde auch ein buntes Programm für die kleinen Gäste von Christiane und Philipp angeboten.

Am Samstag stand der Tag dabei ganz unter dem Motto nach Psalm 91, 1: „Wer unter dem Schutz des Höchsten wohnt, darf bleiben im Schatten des Allmächtigen. „ Am Vormittag gab es neben vielen Rätseln und Spielen auch eine Geschichte aus der Bibel zu hören. Dabei  haben wir gelernt, dass es sich lohnt sein Leben unter Gottes Schutz zu stellen. Als praktische Erinnerung daran, haben die Kinder einen Regenschirm bekommen, den sie selbst gestalten konnten.

Nachmittags ging es für alle in den nahegelegenen Stadtpark. Bei einem Geländespiel konnte jeder  seine überschüssige Energie loswerden. Auch hier hatten wir viel Freude zusammen. Zum Abschluss des Tages hörten wir gespannt einer Geschichte aus dem fernen Dschungel zu, die Christiane erzählte.

Am Sonntag haben wir einen kleinen Einblick in ein fremdes Land und dessen Kultur bekommen. Interessiert lauschten alle den Erzählungen von Michael Röhlig, der von seiner Missionsreise in die Ukraine berichtete. Gott hat dieses Wochenende sehr gesegnet und uns bewahrt. Ihm sei die Ehre dafür!